0511 - 661074

Zur Corona-Pandemie - Teraske Sanitätshäuser
fade
5862
post-template-default,single,single-post,postid-5862,single-format-standard,mkdf-bmi-calculator-1.1,mkd-core-1.3,tribe-no-js,wellspring child theme-child-ver-1.0.0,wellspring-ver-2.3,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-no-behavior,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-full-width-wide-menu,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Zur Corona-Pandemie

Hallo liebe Kund*innen!

Die Corona-Pandemie verändert schon seit vielen Wochen unser aller Leben. Wir als Sanitätshaus gelten als systemrelevant, weshalb wir auch in der Zeit des Lockdowns für Sie zur Verfügung standen und auch weiterhin alles dafür tun werden, Ihr Leben leichter zu machen.

So bieten wir Ihnen beispielsweise passend zur kommenden Maskenpflicht unsere selbst genähten Mund-Nasen-Schutzmasken für 11,90€ pro Stück an! Da die Vorräte und auch unsere Produktionskapazitäten begrenzt sind, empfehlen wir, dass Sie uns bei Bedarf vorab kontaktieren, zum Beispiel auch über unseren Beratungschat! Natürlich können Sie uns auch gerne jederzeit in unseren Filialen besuchen.

Wir alle haben es im Moment nicht einfach und doch müssen wir, um die Gesundheit aller Menschen zu schützen und das Virus einzudämmen, zusammenhalten, Rücksicht nehmen und lernen, mit der Situation gewissenhaft umzugehen.

Als Sanitätshaus arbeiten wir täglich mit pflegebedürftigen Menschen Comicbild Beratungschatzusammen. Wir beraten unsere Kund*innen in unseren Filialen, aber auch zuhause. Eine Beratung vor Ort ist häufig notwendig, da unsere Mitarbeiter*innen die Hilfsmittel dem Wohnumfeld anpassen. Des Weiteren bedarf jedes Hilfsmittel einer Einweisung. Selbstverständlich sind wir bestrebt, hier Lösungen zu finden, um das Ganze so kontaktfrei wie möglich zu gestalten. Deshalb bieten wir auch eine Beratung, wenn möglich, per Telefon, Chat (unten rechts) oder Video an. Lieferungen erfolgen möglichst kontaktlos. Bei akuten Fällen ist es ebenfalls möglich, Hilfsmittel ohne Rezept, beziehungsweise durch Nachreichen des Rezepts, gestellt zu bekommen. Sprechen Sie uns gerne an!

In unseren Filialen gelten seit der Ausbreitung des Virus verschärfte Hygienemaßnahmen. Comicbild HändehygieneNeben der Bitte, mindestens 2m Abstand zu unseren Mitarbeiter*innen und Kund*innen zu halten, gilt es, draußen zu warten und vor dem Eintreten zu klingeln. Außerdem sollte möglichst auf Begleitpersonen verzichtet werden, um die Zahl der gleichzeitig anwesenden Personen im Geschäft so gering wie möglich zu halten. Auch intern wurde unser Hygieneplan natürlich an die Lage angepasst, und wir minimieren zum Beispiel organisatorisch Kontakte zwischen unseren Teammitgliedern soweit wie möglich.

In unseren Corona-FAQ finden Sie neben weiteren Informationen zum Virus SARS-CoV2 auch Näheres zu unserem Umgang mit der Pandemie. Außerdem: In unserem neuen Podcast erzählen Mitarbeiter*innen und Kooperationspartner*innen von ihrer Arbeit und den Veränderungen durch das Virus. Schauen Sie gerne vorbei!

Wir sind stets bestrebt, Ihr Leben leichter zu machen. Helfen und unterstützen Sie uns dabei! Alle können etwas zu der zukünftigen Situation beitragen.

Bleiben Sie gesund und bis bald!Comicbild Kontaktlose Lieferung

Ihr Teraske-Team

 

 

d
c