Ernährung - Homecare

Wenn ein Patient aufgrund von Erkrankungen über einen längeren Zeitraum nicht genügend Nahrung auf natürlichem Wege aufnehmen kann, so dass eine Mangelernährung droht oder bereits festgestellt ist, muss die lebensnotwendige Versorgung des Körpers mithilfe der künstlichen Ernährung sichergestellt werden.

Bei der enteralen Ernährung werden flüssige Nährsubstrate (Trink- oder Sondennahrung) oral oder über eine Ernährungssonde unter Einbeziehung des Magen-Darm-Traktes aufgenommen. Ist dies nicht möglich, erfolgt die Ernährung mit speziellen Nährlösungen über das Venensystem direkt ins Blut.

Unsere kompetenten Fachkräfte beraten Sie umfassend bei der Auswahl und Anwendung der verschiedenen Nahrungsprodukte und den zugehörigen Hilfsmitteln.

Sie erstellen einen optimalen Ernährungsplan in ärztlicher Absprache, der regelmäßig kontrolliert und gegebenenfalls angepasst wird.

Neben den genannten Produkten bieten wir auch hochkalorische Trinknahrung, Nahrungsergänzungsmittel und subkutane Infusionen an. Alle Nahrungs- und Hilfsmittel liefern wir pünktlich zu Ihnen nach Hause. Um die Bestellungen müssen Sie sich nicht kümmern - wir sorgen dafür, dass Sie stets ausreichend versorgt sind.