Prothesen und Orthesen

In der Orthopädie dienen Prothesen dem Ersatz von amputierten oder bei Geburt fehlenden Gliedmaßen. Dabei müssen sie, außer den funktionellen Anforderungen gerecht zu werden, auch einen hohen Tragekomfort bieten und ästhetischen Ansprüchen genügen.

Heute ist die Forschung und Entwicklung so weit fortgeschritten, dass dem natürlichen Vorbild in vielen Bereichen auf beeindruckende Weise entsprochen werden kann.

Längst keine Zukunftsfantasie mehr, ermöglichen so beispielsweise mikroprozessorgesteuerte Hightech-Prothesen komplexe Bewegungen wie naturgetreues Greifen oder ein flüssiges Gangbild. Sie erleichtern nicht nur den reibungslosen Alltag in Freizeit und Beruf, sondern eignen sich selbst für sportliche Höchstleistungen.

Ganz Ihren individuellen Ansprüchen, Wünschen und Zielen entsprechend, entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam das für Sie optimale Prothesenkonzept.

Orthesen finden Einsatz bei verletzungs- oder krankheitsbedingten und angeborenen Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates, bei denen je nach Indikation mal eine Ruhigstellung oder auch eine korrekte Bewegungsführung bewirkt werden soll.

Sie können das betroffene Körperteil stabilisieren und unterstützen, durch gezielte Entlastung dessen Heilung fördern und Schmerzen lindern, und auch einer Fehlstellung vorbeugen oder sie korrigieren.

Wir führen ein umfangreiches Sortiment an konfektionierten Orthesen, fertigen aber auch individuell nach Gipsabdruck, besonders bei Kinderversorgungen.