0511 - 661074

Brustprothesen, Ausgleichsschalen und Spezial-BHs: Wer fragt, gewinnt - Teraske Sanitätshäuser
fade
5524
post-template-default,single,single-post,postid-5524,single-format-standard,mkdf-bmi-calculator-1.1,mkd-core-1.3,tribe-no-js,wellspring child theme-child-ver-1.0.0,wellspring-ver-2.3,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-header-standard,mkdf-no-behavior,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-full-width-wide-menu,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Brustprothesen, Ausgleichsschalen und Spezial-BHs: Wer fragt, gewinnt

Angenehm und modisch zugleich: Spezial-Dessous für Menschen nach einer Brustkrebs-OP

Jeder Mensch ist anders. Und daran ändert auch eine Brustkrebsoperation nichts. Forschung und Entwicklung arbeiten im Bereich Brustprothesen und Ausgleichsschalen seit Jahrzehnten daran, die Lebensqualität von brustoperierten Menschen zu verbessern. Zahlreiche Innovationen sowohl in der Herstellung als auch bei den verwendeten Materialien bieten heute eine immense Produktvielfalt für den individuellen Bedarf jeder einzelnen Person. Doch viele Betroffene wissen nichts davon.

Noch während des Krankenhausaufenthalts findet die Erstversorgung der Patient*innen mit einer leichten Schaum- oder Watteprothese sowie einem Erstversorgungs-BH oder einer Bandage statt. Etwa 6 Wochen nach der Operation erhalten brustoperierte Personen im Sanitätshaus eine Silikonprothese oder Ausgleichsschale und einen Spezial-Büstenhalter. Leider entscheiden sich die meisten hier aber viel zu schnell.
Da die Krankenkassen alle zwei Jahre eine neue Brustprothese oder Ausgleichsschale erstatten (s. Kasten), bedeutet dies für die Patient*innen, dass sie das einmal gewählte Produkt nun zwei Jahre lang jeden Tag an ihrem Körper tragen werden. Ratsam ist es daher, sich vorab zu informieren und im Sanitätsfachhandel einen persönlichen Termin zu vereinbaren. So können sich Betroffene in aller Ruhe beraten lassen und sich für die Auswahl ihres Spezial-BHs und die Anpassung ihrer Prothese ausgiebig Zeit nehmen. Denn gerade auf diesen Bereich spezialisierte Hersteller haben ein außergewöhnliches Sortiment entwickelt.

Gut zu wissen Nach einer Brustoperation übernehmen die Krankenkassen die Kosten für eine Silikon-Vollprothese nach Mastektomie bzw. für eine Ausgleichsschale nach brusterhaltender Operation. In der Regel gibt es darüber hinaus jährlich einen Zuschuss für zwei Spezial-Büstenhalter und alle zwei Jahre eine neue Brustprothese oder Ausgleichsschale. Je nach Krankenkasse wird auch ein Zuschuss für einen Spezial-Badeanzug gezahlt.

Tragekomfort durch Klimaregulierung

Beispiel für eine Brustepithese

Um eine bestmögliche Symmetrie zur natürlichen Brust zu finden, bietet das Unternehmen ABC Breast Care zum Beispiel rund 350 verschiedene Formen und Größen an Voll- und Teilprothesen an. Darüber hinaus sorgen funktionale Verarbeitungen für angenehmen Tragekomfort. So ermöglicht die Wellenstruktur auf der Prothesenrückseite der „Massageform“ eine leicht massierende Wirkung und begünstigt den Luftaustausch zwischen Haut und Prothese. Auch die neue „Diamond Serie“ verfügt über klimaregulierende Eigenschaften, die die Feuchtigkeit, die sich in der Tasche des Spezial-BHs bildet, verringern und den Wärmestau mindern. Aufgrund der hochwertigen Materialien und der aufwendigen Fertigung fühlen sich Prothesen von ABC Breast Care so weich, anschmiegsam, leicht und natürlich an, dass sie für die Träger*innen (fast) keinen Fremdkörper mehr darstellen.

Unentdeckte Vielfalt

Nicht alle Sanitätshäuser haben sämtliche Produkte vorrätig, doch das Angebot an Spezial-Dessous und Brustprothesen, die sich jederzeit bestellen lassen, ist vielfältig. Dies sollte brustoperierte Patient*innen nicht abschrecken, sondern vielmehr stärken und dazu aufmuntern, neugierig nachzufragen. Entscheidend sind Passform, Halt und Tragekomfort, damit jede Person eine für ihren Körperbau, ihr Alter und ihre Bedürfnisse geeignete Lösung findet. Es lohnt sich daher, sich in Ruhe zu informieren, bevor man eine Wahl für die nächsten zwei Lebensjahre trifft.

(Bilder mit freundlicher Genehmigung von/Verantwortlich für den Inhalt dieses Gastbeitrages:
ABC Breast Care Gmbh – 83115 Neubeuern- info@abcbreastcare – www.abcbreastcare.de)

d
c
× Wie können wir helfen?