0511 - 661074

November 2019

Eine Brandverletzung bleibt auf der Haut und in der Seele

Ein kurzer Augenblick genügt und es ist passiert. Eine Verbrennung oder Verbrühung im Kindesalter gehört mit zu den häufigsten Unfallursachen bei Kindern unter 5 Jahren. Für viele Familien folgt ein langer Prozess aus Schmerzen, Operationen, Rehabilitation, Narbenkorrekturen und psychologischer Aufarbeitung....

Mobiler Sauerstoffkonzentrator

Medizintechnik: Technik, die hilft, und viel Empathie

Jörg Wedde ist Medizintechniker und seit vielen Jahren bei Teraske im Außendienst. Er versorgt unsere Kund*innen mit medizintechnischen Geräten wie Sauerstoffgeräten, Inhalatoren und Überwachungsgeräten für Vitalfunktionen wie Pulsoxymeter und Herz-Atem-Monitore. Größtenteils liefert er die Hilfsmittel nach Hause oder in eine Pflegeeinrichtung. „Viele meiner Kundinnen und Kunden betreue ich jahrelang“, sagt Jörg Wedde. „Da wird man irgendwann schon fast ein Teil der Familie.“...

Brustprothesen, Ausgleichsschalen und Spezial-BHs: Wer fragt, gewinnt

Jeder Mensch ist anders. Und daran ändert auch eine Brustkrebsoperation nichts. Forschung und Entwicklung arbeiten im Bereich Brustprothesen und Ausgleichsschalen seit Jahrzehnten daran, die Lebensqualität von brustoperierten Menschen zu verbessern. ABC Breastcare gibt in diesem Gastbeitrag Tipps, worauf Sie achten sollten. ...

Parkinson: Wissenwertes zu Ursache, Diagnose und Therapie

Laut der Deutschen Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen sind weltweit rund 4,1 Millionen Menschen an Parkinson erkrankt, davon etwa 250.000 bis 280.000 Personen in Deutschland. Morbus Parkinson, früher auch als Schüttellähmung bezeichnet, ist nach Morbus Alzheimer die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung. Hauptsächlich betroffen sind Menschen ab 60, aber auch jüngere Menschen können an Parkinson erkranken....

Ausbildungsberufe bei Teraske. Heute: Orthopädietechnik-Mechaniker*in

Wir haben unsere Auszubildenden und ihre Ausbilder in unserer Hannoveraner Zentralwerkstatt besucht und uns von ihnen erzählen lassen, worauf es bei der Ausbildung ankommt, was besonders viel Spaß macht und welche Tipps sie zukünftigen Azubis mit auf den Weg geben würden....

Treffen des Arbeitskreises „Das schwerbrandverletzte Kind“ in Hannover

Am 10. und 11. Mai 2019 war es wieder soweit: Der Arbeitskreis „Das schwerbrandverletzte Kind“ traf sich in Hannover, damit sich Expert*innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen bei Vorträgen und Workshops überregional untereinander austauschen konnten....